Skip to main content

Kühlschrank Türanschlag wechseln:   So wechseln sie bequem und in kürzester Zeit Ihren Türanschlag

 

Heutzutage einen Türanschlag zu wechseln sollte für niemanden mehr ein Problem darstellen. Trotzdem ist in den betreffenden Montageanleitungen meist nur eine grobe oder ungenaue Beschreibung zu sehen. Deshalb erfahren sie in dem folgenden Artikel, wie sie diese Arbeit schnell und bequem alleine erledigen können.

 

Die Vorbereitung

Bevor sie mit dem Kühlschrank Türanschlag wechseln beginnen, sollten sie sich im klaren darüber sein, dass dies nicht bei allen Modellen durchweg möglich ist. Jedoch können sie heutzutage bei den meisten Kühlschränken den Türanschlag wechseln. Um zu sehen bei welchen Modellen genau es möglich bzw. nicht möglich ist empfehlen wir Ihnen unserem Kühl-Gefrierkombination Test.

Bevor sie nun beginnen sollten sie sicherstellen, dass der Kühlschrank vollstäTürmontagesetndig vom Stromnetz abgeschaltet ist. Desweiteren ist es sinnvoll, falls noch nicht geschehen, die Kühlschranktür vollständig auszuräumen.

Als Werkzeug benötigen sie einen Schraubenzieher, der auf die individuelle Größe Ihrer Schrauben angepasst sein muss. Nachzulesen ist dies meist in der Montageanleitung.

Oft ist ein ganzes Türmontageset mitgeliefert. Sollte dies nicht der Fall sein, schauen sie sich bitte im Bereich Zubehör um. Hier finden sie alles rund um Kühl-und Gefrierschränke.

Ihnen sollte ebenfalls eine zweite Person zur Hilfe bereit stehen, da jemand die Tür festhalten muss sobald sie entfernt wurde.

 

Tipp: Stellen sie den Kühlschrank leicht schräg, sodass sie an die untenliegenden Schrauben besser dran kommen.

 

 

Die Arbeitsschritte im Detail

 

1. Entfernung der Abdeckkappen der Schrauben

Ist der Kühlschrank noch nicht so alt, sind meist noch Abdeckkappen auf den Schrauben vorhanden. Sie können diese durch leichtes unterheben mit dem Schraubenzieher lösen. Bewahren sie diese anschließend gut auf, um sie auf der anderen Seite der Tür wieder verwenden zu können.

 

2. Das Lösen der Schrauben

Nun lösen sie mit Ihrem Schraubenzieher alle Schrauben, die sie an den Scharnieren finden können. Ab jetzt sollte Ihnen eine zweite Person zur Hand gehen, um die sich langsam lösende Tür festzuhalten und somit sicherzustellen, dass diese keinen Schaden nimmt. Bewahren sie wiederum alle Kleinteile auf, da diese logischerweise später wieder gebraucht werden.

 

3. Das Lösen der Scharniere

Lösen sie jetzt auch alle Scharniere von der Tür ab. Als Endergebnis sollten sie nun die Tür in der Hand halten können und alle Scharniere, sowie Schrauben entfernt und beiseite gelegt haben.

 

4. Entferung der Abdeckkappen auf der gegenüberliegenden Seite der Kühlschranktür

Auf der gegenüberliegenden Seite der Kühlschranktür befinden sich wiederum Abdeckkappen, welche die Löcher für die Schrauben schützen. Diese entfernen sie wieder mithilfe des Schraubenziehers. Jetzt setzen sie diese auf die Lücher wo vorher die Schrauben drinne waren.

 

5.Kühlschrankgriff wechseln

Im normalfall sollte ebenfalls noch ein Griff vorhanden sein, der auch die Seite wechseln muss, um das ganze abzurunden. Er hat meist zwei Schrauben. Lösen sie diese und wechseln den Griff auf die andere Seite. Anschließend befestigen sie das ganze wieder mit den zwei Schrauben.

 

6. Schraube an der Oberseite wechseln

Sie müssen die Schraube an der Oberseite des Kühlschranks umplatzieren, damit später die Tür wieder eingehängt werden kann. Dies ist meist per Hand möglich, ansonsten helfen sie einfach mit dem Schraubendreher nach.

 

7. Scharniere wieder einbauen

Nun geht im Prinzip alles oben erwähnte nur in umgekehrter Reihenfolge von statten. Sie befestigen also die Scharniere auf der von Ihnen gewünschten Seite. Und machen anschließend die Abdeckkappen wieder als Schutz oben drauf.

 

 

Zusammenfassung – Kühlschrank Türanschlag wechseln

 

Benötigte Materialien:

  • Schraubendreher
  • 2 Personen
  • ca. 10-15 min Zeit

 

Arbeitsschritte:

  • Entfernung der Abdeckkappen der Schrauben
  • Das Lösen der Schrauben
  • Das Lösen der Scharniere
  • Entferung der Abdeckkappen auf der gegenüberliegenden Seite der Kühlschranktür
  • Kühlschrankgriff wechseln
  • Schraube an der Oberseite wechseln
  • Scharniere wieder einbauen